Ausflug zum Muynak Aral See

Ausflug zum Muynak Aral See

Unser Vorschlag für Sie

Unternehmen Sie mit uns einen Ausflug zu dem weltberühmten Aral See. Die Tour führt Sie zunächst von Nukus aus in das 210 Kilometer entfernte Muynak. Die ehemalige Hafenstadt lag bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts am Aral-See und war für den Fischfang bekannt. Da heute das Ufer ungefähr 80 Kilometer entfernt liegt, musste der Fischfang aufgegeben werden und ein Großteil der Einwohner wanderte aus. Hier besichtigen Sie den alten Hafen sowie den Schiffsfriedhof, der Ihnen den traurigen Blick auf veraltete Schiffe und die endlose Wüste freigibt. Von hier aus haben Sie 2 Möglichkeiten den Ausflug fortzuführen. Option 1: Sie übernachten in einem Gasthaus und fahren am nächsten Tag zum Aral-See. Hier verbringen Sie den Tag und können die unbewohnte Umgebung in Augenschein nehmen. Danach kehren Sie nach Muynak zurück und fahren am nächsten Tag wieder nach Nukus. Option 2: Wir fahren weiter zum Aral See, schlagen nach unserer Ankunft auf dem Ustyurt Plateau unsere Zelte auf und bereiten das Abendessen am Feuer vor. Genießen Sie ein Essen unter dem Sternenhimmel Usbekistans bevor Sie die Nacht am Aral-See verbringen. Am nächsten Tag nehmen wir die unbewohnte, nähere Umgebung des Aral-Sees in Augenschein bevor Sie unsere Reise dann wieder über Muynak zurück nach Nukus führt.

Seidenstraße Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.